Startseite Impressum
 
Der Schulreformer Peter Petersen

Über einen der wichtigsten Professoren der Schulpädagogik



 
Peter Petersen war Pädagoge und Schulreformer.

Petersen wurde am 26. Juni 1884 in Großenwiehe bei Flensburg geboren.
Er arbeitete von 1920 bis 1923 an der Lichwarkschule in Hamburg und war ihr erster Schulleiter. Von 1924 bis 1952 war er Professor in Jena und leitete die Jenaer "Erziehungswissentliche Anstalt", an der er die "pädagogische Tatsachenforschung" und sein schulpädagogisches Konzept für die Reform des Schulwesens, den Jena-Plan, entwickelte.Mit seiner Betonung der Lebensgemeinschaftsschule und Gruppenpädagogik war er Wegbereiter einer äußeren und inneren Schulreform.
Bis zu seinem Tod am 21. März 1952 lebte Peter Petersen in Jena.

 
 
  Entwicklung
  · Petersen
  Schulkonzept
  Schulalltag
  Schulen
© 2006-2010 Martin Heidenreich.